Verschiedenes

Übersicht

Verschiedenes

Heilreaktionen - Was geschieht beim Lösen von Blockaden?

In natürlichen Heilsystemen und ganzheitlichen Therapien werden reinigende Prozesse initiiert und gestaute Energien freigesetzt.

Das Gleichgewicht der *Gifte (1,2,3) im Körper wird verändert, welches sich als Symptom der Erstverschlechterung ausdrücken kann.

*1. Schwermetalle und Toxine, *2. Summe aller patogener Keime. *3. Ungelöste seelische Konflikte.

Daher werden nach jeder großen Behandlung, um das Gleichgewicht zu erhalten - entsprächende Ausleitungsverfahren ausgetestet und angeleitet.



Heilung funktioniert nach dem Prinzip: ohne Verlust, kein Gewinn!

Hier einige Fragen an sich Selbst:

  • Habe ich den Mut, durch die notwendigen Läuterungsprozesse hindurch zu gehen und daraus resultierende Erfahrungen anzunehmen?
  • Gönne ich mir und meinem Selbstheilungsmechanismus die nötige Zeit und Ruhe dafür? Oder flüchte ich immer in verschiedene Aktivitäten und unterdrücke damit die Aufarbeitung und Bereinigung der blockierten Energien?




"Die höheren Ebenen regulieren die unteren, die unteren Ebenen versorgen die höheren mit Energie. Im physischen Körper wirken die Gesetze von Chemie und Mechanik. Die Biochemie ist das Zusammenspiel von Molekülen, Atomen, elektronen und Quantenteilchen und deren strukturelle Organisation. Auf der Energieebene geht es nicht um Teilchen und Struktur, sondern um Bindungskräfte: die unsichtbaren gewichtslosen Energien, die alles Materielle miteinander verbinden. Hier gelten die Gesetze der Physik. Auf der tiefsten Ebene der Physik gibt es keine Teilchen mehr, sondern nur noch Energie. Aus physikalischer Sicht ist Energie die Fähigkeit, Arbeit zu leisten. Auf der dritten Ebene gibt es keine Arbeit. Es geht um Kommunikation von Information: ein Austauschen, Verarbeiten, Speichern und Bereitstellen von Informationen, das keine Energie verbraucht. In der Physik wird dieser Zustand Kohärenz bezeichnet. Eine eingehendere Beschäftigung mit Energie führt zur Entdeckung des Bewusstseins; im Versuch, Bewusstsein zu verstehen, lässt sich Gott erahnen."